Initiative für Kunst und Kultur

Kulturprojekt

Ort der Kraft

Buch "Liebe"


Mitwirkende

Signaturenbild

Veranstaltungen


Das internationale Kulturprojekt mit tausenden Mitwirkenden aus 30 Ländern.

Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft stimmen sich auf das Wort „Liebe“ ein und fragen sich, was dieser Wert für sie bedeutet.

 Aus dieser Einstimmung heraus signieren sie mit dem Wort „Liebe“.

 

Aus diesen Signaturen – nahtlos miteinander verbunden – entsteht ein kalligrafischer Teppich, ein Bild. Alle mitwirkenden Menschen sind darin eingewoben. Die wertvollen Originalschriftzüge „Liebe“ werden in einer Skulptur aufbewahrt und vor diesem Bild platziert. Die Gefühle und Gedanken der Mitwirkenden werden unmittelbar sichtbar, spürbar und erlebbar.

 

Eine gesellschaftlich verbindenden und künstlerische Installation entsteht. Die Kraft der Liebe wird vor Ort wirksam.



Das Schöne an dem Projekt ist, mit Menschen harmonisch verbunden zu sein, obwohl man sie nicht kennt. Als würde man an einen fremden Ort kommen, den man auf Anhieb ins Herz schließt.

 Renate Kummer  Gresten-A