Das Projekt

Projektkurzbeschreibung

Tausende Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft stimmen sich auf das Wort Liebe ein und darauf, was dieser Wert für sie bedeutet.

In dieser Stimmung signieren sie mit dem Wort Liebe.

Aus diesen Signaturen entsteht ein kalligrafisches Werk – ein Wandteppich. Tausende Signaturen und Menschen sind darin miteinander verwoben.

Dieser Wandteppich schafft in Verbindung mit den Originalsignaturen, die davor in einem Glaskorpus aufbewahrt werden, einen Ort der Kraft.

Die Gedanken, Gefühle und Emotionen der Mitwirkenden werden in Verbindung mit Beiträgen und Werken von Wissenschaftlern, Kunst- und Kulturschaffenden in Buchform dokumentiert und präsentiert. Ausgangsbasis dieser Beiträge stellt immer die Frage dar: “Was bedeutet Liebe für mich?”.

Das Projekt wird ab 2016 in Form einer sozialphilosophischen und energetischen Installation mit den Beiträgen und Exponaten an verschiedensten öffentlichen Orten ausgestellt und damit seine gesellschaftsverbindene Qualität vermitteln.

Ausführliche Projektbeschreibung | Dabei sein

 

top